Jugendgerichtshilfe (JGH)

 

  • Erfassung und Pflege aller benötigten Personenstammdaten

  • Zentrale Datenhaltung der Personendaten

  • Mitteilungen bei betroffenen Personen­datenänderungen in anderen Modulen

  • Abbildung des familiären und sozialen Umfeldes der Klienten

  • Tatsächlicher und gewöhnlicher Aufenthalt der Klienten

  • Werdegang mit schulischen und beruflichen Qualifikationen der Klienten

 

  • Automatische Chronologieführung über Personendatenänderungen

  • Festlegungen zur automatischen Vergabe von Aktenzeichen

  • Strafverfahrensverwaltung (Daten der rechtlichen Auseinandersetzung)

  • Verlauf der Verfahren (Dokumentation der rechtlichen Auseinandersetzung)

  • Erstellung von Entscheidungsvorschlägen

  • Sanktionsverwaltung mit Überwachung von Sanktionsfristen (Wiedervorlage), Arbeits­stunden u.ä.

  • Unterstützung bei Erstellung des Jugend­gerichtshilfeberichtes (Bereitstellung von erfassten Personenstammdaten, Daten zur Situation der Klienten u.a.)

  • Darstellung von offenen Sanktionen und offenen Verfahren

  • Auswertungssystem mit der Möglichkeit, Auswertungskriterien (Delikte, Verfahrensart, Verfahrensform, Geschlecht u.a.) eigenständig zu kombinieren

  • Darstellung der Auswertungsergebnisse als Listen oder Diagramme

  • Wiedervorlagesystem für alle Bearbeitungsfälle inklusive Terminkontrolle

 

  • Erstellung und Generierung von Schriftstücken aus dem Verfahren heraus mit entsprechender Druckoption

  • Digitale Akte (Dokumentenmanagement­system)

  • Archivierungssystem mit Möglichkeit, Daten bei Bedarf wieder zu aktivieren

  • Fallzugriffsberechtigung und Vertreterfunktion

 

 

Folgende Weblösungen können in Verbindung mit der JGH zum Einsatz kommen:

  • Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD)

  • Umgang bei Kindeswohlgefährdung (KWG)

 

 

Unser Partner

Jugendhilfe Consulting

© 2019 LogoData ERFURT GmbH · Maximilian-Welsch-Straße 4 · 99084 Erfurt

Neuigkeiten ·  Kontakt ·  Impressum/Datenschutz · Sitemap